PARIS Halbmarathon 2015

Allgemeines

Am 8 März 2015 findet in Paris der Halbmarathonlauf statt. Um preiswerte Flüge und Unterkunft buchen zu können, wollen wir uns recht bald entscheiden. Wer also Lust hat, im März bei einem Halbmarathon dabei zu sein und noch dazu mal Paris einen Besuch abzustatten, sollte sich bald outen. Petra führt Buch über die Teilnehmer.
Die offizielle Homepage in englisch findet ihr unter
http://www.semideparis.com/us/homepage.html.
Die Laufstrecke ist vorwiegend flach, hier ist der Plan:
http://netstorage.lequipe.fr/ASO/egp/semi-de-paris/2014/parcours/SMP14_Parcours_gd.jpg.
Ein Höhenprofil habe ich auch gefunden:
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ykflnbrtsfwfowck.
Anmeldungen sind möglich (ab 16. September über: http://www.asochallenges.com/en-EN/). Die Startgebühr für 2015 ist gestaffelt ab 43 EUR.
Es wird eine ärztliche Unbedenklichkeitserklärung verlangt, anderenfalls werden die Startunterlagen nicht ausgehändigt. Das Formular findet Ihr hier:
http://www.semideparis.com/2013/fichier_pdf/CertificatM_GB.pdf

Anreise / Abreise / Transfer

Wir planen drei Übernachtungen in Paris.
Anreise am 6.3. per Flug von Berlin Tegel nach Paris CDG.
Abreise am 9.3. per Flug von Paris CDG nach Berlin Tegel.
Der Preis für Hin- und Rückflug liegt derzeit bei ca. 125 EUR (Germanwings).

Vom Pariser Flughafen CDG (Charles de Gaulle) fährt man mit der RER direkt ins Zentrum von Paris, kann dort in die Metro umsteigen und zum Hotel fahren.
Tickets für die RER gibt es am Flughafen, ebenso kann man Mehrtagestickets für RER und/oder Metro kaufen.
Ein Einzelticket vom Flughafen in die Stadt kostet 9,95 EUR.
Ein Einzelticket für die Metro kostet 1,70 EUR.
Ein Carnet (10 Fahrscheine für die Metro) kostet 13,70 EUR.
Ein Mehrtagesfahrschein für die Metro (3 Tage) kostet 24,10 EUR.
Ein Mehrtagesfahrschein für RER und Metro (5 Tage; 4 Tage werden nicht angeboten) kostet 59,50 EUR.
Einen Netzplan findet ihr hier:
http://www.plandeparis.info/metro-de-paris/ratp-metro.html.
Hinweise:
ganz rechts oben (blaue Linie, RER-Linie B) findet ihr den Flughafen Charles de Gaulle.
mittig ganz rechts unterhalb der roten Linie (RER Linie A) findet ihr die ockerfarbene Metrolinie 1 mit der Endstation Chateau de Vincennes; zwei Stationen davor liegt Saint-Mandé, wo das vorgeschlagene Hotel ist.

Hotel

Es wird ein Hotel in der Nähe von Start und Ziel des Halbmarathons vorgeschlagen.
Hier handelt es sich um ein typisch französisches Hotel im Pariser Vorort Vincennes, direkt an der Metrostation Saint-Mandé.
Der Preis für ein Doppelzimmer ohne Frühstück bei drei Übernachtungen beträgt ca 390 EUR (http://www.booking.com).
Es gibt auch 3- und 4-Bett-Zimmer.
Frühstück im Hotel kostet 8 EUR, empfehlenswert ist aber in einem kleinen Bistro daneben zu frühstücken.
Die Metro bringt uns in ca. 15 Minuten ohne Umsteigen ins Zentrum von Paris.
Hier ist das Hotel: http://www.leruisseau.fr/en/home.php.